<–– BACK

Neotinea tridentata | Dreizahn-Knabenkraut

Voll aufgeblüht, bildet der Blütenstand dieser Art, die früher zur Gattung Orchis gezählt wurde, eine Halbkugel oder einen breiten, stumpfen Kegel. Die Art wächst in erster Linie auf trockenen Magerrasen und ist in Österreich nur mehr selten anzutreffen. Wo sie gemeinsam mit dem Brand-Knabenkraut vorkommt, bilden sich oft Hybriden zwischen diesen beiden Arten.

Kontaktdaten

Österreichisches Orchideenschutz Netzwerk (ÖON)

A-3421 Höflein an der Donau, Donaustraße 73

netzwerk@orchideenschutz.at

© ÖON, 2021

 

Impressum