<–– BACK

Listera cordata | Kleines Zweiblatt

Das Kleine Zweiblatt ist viel zarter als das nicht sehr ähnliche Große Zweiblatt. Wenig oberhalb des Stängelgrunds befinden sich zwei kleine, herzförmige Laubblätter. Die Blüten weisen eine meist braune Färbung auf. Die Spezies wächst in feuchten, moosigen, stark bodensauren Nadelwäldern wie auch in Hochmooren obermontaner bis subalpiner Höhenstufe. Sie lebt in Österreich nur in diesem speziellen Habitat und ist schwer auffindbar.

Verbreitung in Vorarlberg (nach P. Nachbaur)

Bedeutung der Symbole:

 

  Angaben vor 1970

 

Aktuelle Angaben: Die unterschiedlichen Farbpunkte signalisieren den Gefährdungsgrad (Gefährdungskategorien nach Grabherr/Polatschek, 1986)

 

  Kategorie „0“ ausgerottet, ausgestorben oder verschollen

 

  Kategorie „1“ vom Aussterben bedroht

 

  Kategorie „2“ stark gefährdet

 

  Kategorie „3“ gefährdet

 

  Kategorie „4“ potenziell gefährdet

 

  Kategorie „–“ nicht gefährdet

 

 

Kontaktdaten

Österreichisches Orchideenschutz Netzwerk (ÖON)

A-3421 Höflein an der Donau, Donaustraße 73

netzwerk@orchideenschutz.at

© ÖON, 2021

 

Impressum