<–– BACK

Epipactis microphylla | Kleinblatt-Ständelwurz

Die Kleinblatt-Ständelwurz zeichnet sich besonders durch ihre sehr kleinen Laubblätter aus, die meist sogar kürzer als die Stängelglieder sind. Der Fruchtknoten und der Stängel weisen eine dichte Behaarung auf. Die Blüten sind klein und verströmen einen vanilleartigen Duft, ähnlich der Braunroten Ständelwurz. Die kalkliebende Pflanze wächst in schattigen Edellaubwäldern und mitunter auch in (Schwarz-)Föhrenwäldern.

Verbreitung in Vorarlberg (nach P. Nachbaur)

Bedeutung der Symbole:

 

  Angaben vor 1970

 

Aktuelle Angaben: Die unterschiedlichen Farbpunkte signalisieren den Gefährdungsgrad (Gefährdungskategorien nach Grabherr/Polatschek, 1986)

 

  Kategorie „0“ ausgerottet, ausgestorben oder verschollen

 

  Kategorie „1“ vom Aussterben bedroht

 

  Kategorie „2“ stark gefährdet

 

  Kategorie „3“ gefährdet

 

  Kategorie „4“ potenziell gefährdet

 

  Kategorie „–“ nicht gefährdet

 

 

Kontaktdaten

Österreichisches Orchideenschutz Netzwerk (ÖON)

A-3421 Höflein an der Donau, Donaustraße 73

netzwerk@orchideenschutz.at

© ÖON, 2021

 

Impressum