<–– BACK

Cypripedium calceolus | Frauenschuh

Die markante schuhförmige Lippe dient als Kesselfalle. Sie zwingt das besuchende Insekt beim Herauskriechen, den Pollen abzugeben bzw. mitzunehmen. Der Frauenschuh wächst als Halbschatten-Pflanze auf erstaunlich verschiedenen Standorten. Er zählt zu den bekanntesten und leider auch begehrtesten Orchideenarten. Er ist als „Sammelobjekt“ sehr ge­­schätzt und dadurch an leicht zugänglichen Orten auch stark gefährdet.

Verbreitung in Vorarlberg (nach P. Nachbaur)

Bedeutung der Symbole:

 

  Angaben vor 1970

 

Aktuelle Angaben: Die unterschiedlichen Farbpunkte signalisieren den Gefährdungsgrad (Gefährdungskategorien nach Grabherr/Polatschek, 1986)

 

  Kategorie „0“ ausgerottet, ausgestorben oder verschollen

 

  Kategorie „1“ vom Aussterben bedroht

 

  Kategorie „2“ stark gefährdet

 

  Kategorie „3“ gefährdet

 

  Kategorie „4“ potenziell gefährdet

 

  Kategorie „–“ nicht gefährdet

 

 

Kontaktdaten

Österreichisches Orchideenschutz Netzwerk (ÖON)

A-3421 Höflein an der Donau, Donaustraße 73

netzwerk@orchideenschutz.at

© ÖON, 2021

 

Impressum