<–– BACK

Anacamptis palustris | Sumpf-Hundswurz

Die Art hat einen sehr lockeren Blütenstand mit großen Blüten und erreicht insgesamt eine stattliche Wuchshöhe. Als Standort be­vorzugt sie Flachmoore und sumpfige Wiesen, die auch einen leichten Salzgehalt aufweisen können. Durch die starke Dezimierung dieser Habitate durch den Menschen (Trocken­legungen, Drainagierungen) ist diese Spezies heute sehr selten und äußerst gefährdet! Sie kommt in Österreich nur mehr im Burgenland und in Niederösterreich vor. In vielen Bundesländern ist sie ausgestorben.

Kontaktdaten

Österreichisches Orchideenschutz Netzwerk (ÖON)

A-3421 Höflein an der Donau, Donaustraße 73

netzwerk@orchideenschutz.at

© ÖON, 2021

 

Impressum